Märchenhafte Urlaubskombi

Traumhaft skifahren & luxuriös relaxen

Skifahren ist „das Leiwandste“, vor allem in Österreich. Da sind sich viele einig. Durch alpine Schneelandschaften cruisen, im Liegestuhl vor der Hütte sonnenbaden und das Bergpanorama von der Gondel aus genießen. Doch was einem Skiurlaub in Österreich erst den letzten Schliff verpasst, ist, wenn man abends mit roten Wangen zurückkehrt und im Hotel ein exquisites Wellnessangebot wartet. Das Tauern SPA, dessen Namen es schon verrät, ist Experte in Sachen Erholung. Lassen Sie sich davon inspirieren, wie Ihr Urlaubstag hier aussehen könnte.

Aufstehen leicht gemacht

Endlich Urlaub, endlich ausschlafen. Und dann auch noch in einem himmlisch gemütlichen Bett mit Vier Sterne Superior-Wohlfühlmatratze. In so einem Fall möchte man am liebsten ewig in den frischen Laken kuscheln. Wären da nicht zwei große Motivationsfaktoren, aufzustehen: erstens das Vitalfrühstücksbuffet, das mit allerlei gesunden und Energie gebenden Köstlichkeiten lockt. Und zweitens der anschließende Skitag in den Skigebieten hoch über der Region Zell am See-Kaprun. Schwups, schon ist man aus den Federn gehüpft und macht sich voller Elan ready für den Tag.

Frühstück von einem anderen Stern

Sitzen Sie erst einmal an Ihrem einladenden Frühstückstisch, eine Tasse dampfenden Kaffee in der Hand, merken Sie schnell: Bereits beim umfangreichen Vitalbuffet ist man im Tauern SPA kreativ. Internationale Spezialitäten treffen auf Zubereitungen aus der Region und heimatliche Aromen. Die Leidenschaft der Köche für eine exzellente Küche ist gepaart mit dem Engagement, saisonale Zutaten aus der unmittelbaren Umgebung zu verarbeiten. Und das schmeckt man. Der Blick aus den großen Panoramafenstern aufs Kitzsteinhorn und in die Winterlandschaft macht Lust auf den bevorstehenden Skitag. Bestens gesättigt und gestärkt, macht man sich auf den Weg in Richtung Pisten.

Frühstückstisch TAUERN SPA

Skitag mit Schneegarantie

Was einen richtigen Komforturlaub charakterisiert, ist, dass einem Dinge einfach mal abgenommen werden. So etwa der Transport vom Hotel direkt zur Piste mit dem kostenlosen Skibus. Ohne sich um viel kümmern zu müssen, fährt man drei Top Skigebiete mit 138 Abfahrtskilometern an und steigt nach Lust und Laune dort aus, wo es einem gerade am besten gefällt. Sei es am Fuße des Kitzsteinhorn Gletschers, wo jederzeit garantiert der Schnee wartet, an der weitläufigen Schmittenhöhe oder beim Familienberg Maiskogel. Dann heißt es nur noch: Skipartner schnappen, Lieblingsabfahrten finden und stundenlang im Skiglück schwelgen. Kleine Hütten-Belohnungen zwischendurch sind mehr als legitim.

Tolle Neuheiten: MK Maiskogelbahn & Kaprun Center!

Als Familie hat man es am Maiskogel seit Dezember 2018 besonders fein: Man profitiert von zwei Neuheiten, nämlich der höchst komfortablen, direkt aus dem Ort startenden MK Maiskogelbahn mit 10er-Kabinen und dem multifunktionalen Kaprun Center (Tickets, Sportgeschäft, Verleih, Skidepot uvm.).

Ab Dezember 2019 kommt die 3K K-onnection!

Außerdem wird die 3K Kaprun-Kitzsteinhorn K-onnection ab Ende 2019 als Dreiseilumlaufbahn den Maiskogel mit dem Kitzsteinhorn verbinden.

Kaprun Center

Gletscher Fit & Thermen Wellness

Alpin Vital Spa Massage

Den müden Knochen mit Wellness schmeicheln

Müde, aber glücklich. So fühlt es sich an, wenn man nach einem ereignisreichen Skitag mit jeder Menge Abfahrtskilometern in den Oberschenkeln wieder „daheim“ im Hotel ankommt. Was nun folgt, ist das, was man sich das ganze Jahr über wünscht: wohltuende Bäder, Beauty– und Körperbehandlungen, ein bisschen Sauna hier, ein bisschen Dampfbad dort. Öle, ätherische Aromen und geschulte Hände, die professionell und tiefenwirksam massieren.

All das und mehr findet man im Alpin Vital SPA. Einfach herrlich. Wer Lust auf einen kleinen Snack hat, genießt diesen in der Chill-out-Lounge bei Kaminfeuer.

Skyline Pool

Tipp: Skylinepool

Lassen Sie sich die Sonnenstrahlen im Winter nicht entgehen und relaxen Sie auf der Sonnenterrasse beim verglasten Skylinepool mit Bergpanorama!

Perfektes Winterprogramm: Sauna, Infrarot & Dampfbad

Die wohlige Wärme in Sauna, Infrarotkabine und Dampfbad zieht nach einem winterlichen Tag im Freien instinktiv an. Und tatsächlich hilft sie gerade in der kalten Jahreszeit immens bei der körperlichen Regeneration und Leistungsstärke.

Durch die Tiefenwärme wird die Durchblutung angeregt und der Hitze-Kälte-Wechsel ist schlichtweg eine Wohltat für den vom Skifahren beanspruchten Körper. Schlau also, wer sich momentan etwas Gutes tun möchte und dabei seinen Body in weiser Voraussicht auch schon für den nächsten Skitag geschmeidig hält!

Pärchen in der Sauna

Tipp: Saunaworkshop!

Auf eine gänzlich neue Ebene hebt man sein Sauna-Erlebnis durch den Besuch des vom Tauern SPA angebotenen Saunaworkshops unter professioneller Anleitung!

Abendliche Gaumenfreuden zum Grande Finale

Energetisiert vom sportlichen Skitag und angenehm erholt vom selbst zusammengestellten SPA-Treatment schlendert man nun in Richtung Hotelrestaurant Lichtblick. Dort warten bereits, begleitet von erlesenen Weinen, authentisch-raffinierte Gerichte an liebevoll dekorierten Tischen.

Das Wellness-Programm für den Gaumen gehört schließlich zu einem richtigen Urlaub dazu und verdichtet sich im Tauern SPA in einem herrlichen 5-Gänge-Wahlmenü. Solch einen Tag kann kaum noch etwas besser machen … Moment, vielleicht doch: Ein fein abgestimmter Cocktail an der Hotelbar Gipfelstürmer. So sieht ein Grande Finale aus!

Entdecken Sie unsere aktuellen Ski- und Wellness-Kombipakete!

>> zur Mein Skicamp Pauschale <<

>> zur Gletscher Fit & Thermen Wellness Pauschale <<

Autor: Cornelia
Cornelia Schierl ist Multisportlerin. Eine rasante Radausfahrt hat für sie ebenso viel Reiz wie eine Schwimmeinheit, ein Trail Run oder das Erklimmen eines Gipfels. Die österreichische Landschaft ist für sie ein einziger Outdoor-Spielplatz.

TAUERN SPA Zell am See - Kaprun

Tauern Spa Platz 1
5710 Kaprun, Österreich